Aufruf

Aufruf zum Karneval der Alternativen

Freitag 29.6.18 AUGSBURG 18 Uhr bis Sonntag 1.7.18 um 18 Uhr

Ende Juni plant die AfD ihren Bundesparteitag in Augsburg. Sie ist die erfolgreichste Nazipartei seit der NSDAP. Sie ist eine Fake-Partei, ein schlaues Konstrukt von Neppern, Schleppern, Bauernfängern. Unser Widerstand soll dazu beitragen, dass dieses missratene Plagiat in ein paar Jahren der letzte Vogelschiss einer aussterbenden Vogelrasse war.

So wie die NSDAP nichts mit Sozialismus zu tun hatte, hat auch die AfD nichts mit einer Alternative zu tun. Das Original ist demokratisch, ökologisch, queer, feministisch, antirassistisch, inklusiv, bunt und diy. Wir können den Missbrauch der Alternativen durch die Nazis nicht länger hinnehmen. Wir werden UNS, die echten Alternativen, in Augsburg präsentieren und zeigen, was sie hassen.

Wir wollen diesen Bundesparteitag mit demokratischen Mitteln verhindern. Das geht, wenn viele, sehr viele Menschen an diesem Wochenenende nach Augsburg kommen. In Berlin hat vor kurzem die Initiative „Nazis Wegbassen“ mit dem Motto „Party statt Hass“ den Nazis erfolgreich den Aufenthalt in der Hauptstadt versaut.

Wie sich beim „Karneval der Kulturen“ (Berlin) die Kulturen der Welt präsentieren, werden wir beim „Karneval der Alternativen“ (Augsburg) unsere alternativen Kulturen zeigen. Dazu gehören nicht nur Soundsysteme – auch Tanz- und Theatergruppen, Musiker*innen, Performer*innen, Strassenkünstler*innen, Designer*innen, Rollifahrer*innen, Hexen, Zauberer und alternative Projekte werden teilnehmen. Wir laden die internationale Partyszene zur Afterhour – den Naziparteitag wegfeiern – ein ganzes Wochenende lang!

In Meckpomm feiert am selben Wochenende die Antifa auf dem Fusion-Festival. Zigtausende haben dafür keine Tickets erhalten! Ihr könnt ALLE nach Augsburg zur Protest-Fusion kommen. Der Eintritt ist frei und schon habt Ihr hundert Euro für Fahrtkosten, Essen und Getränke beieinander. Wenn Ihr in Gruppen reist, macht es mehr Spass und ist günstiger. Packt ein, was Ihr für Euren Outdoor-Rave benötigt.

Noch ist genug Zeit, einen ausgelassenen Kurzurlaub in Augsburg vorzubereiten. Weil es sich um einen Bundesparteitag handelt, erwarten wir Besucher*innen aus allen Bundesländern (besonders Berlin, Brandenburg, Bremen, Bayern, Baden-Württemberg, Hamburg, Hessen, Saarland, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen), natürlich auch aus Österreich, der Schweiz, Tschechien, Polen, Italien und überall.

Augsburg ist das „Venedig des Nordens“ mit vielen Bächen, Kanälen und Flüssen. Das Wasser ist so sauber, dass darin jederzeit gebadet werden kann. Augsburg bietet weitere Attraktionen für Party-Touristen. Rechnet damit, dass Ihr ein paar Stunden im Auto oder auf der Wiese schlafen müsst, weil alles voll wird. Seid kreativ, lustig und solidarisch. Lasst Euch von nichts und niemandem provozieren. Wir sind friedlich und das bleiben wir.

Bitte verbreitet diesen Aufruf weit und breit, überall, online und gedruckt. Auf unserer Webseite findet Ihr weitere Informationen, Materialien und Updates. Wir benötigen noch Helfer*innen, Material- und Geld-Spenden. Wir treffen uns in Augsburg auf dem Dancefloor.

Fahrt Vorsichtig (die Setzerin).

IG Karneval der Alternativen

www.karnevalderalternativen.org/aufruf