(K)Ein Aufruf für Riesa 2019 

*** NEWS *** UPDATE *** BREAKING NEWS für Sachsen, Thüringen und Brandenburg ***

AKTIONSTAGE für SOLIDARITÄT gegen HETZE in Riesa, vom Fr. 11.1. – Mo. 14.1.2019 … RING THE ALARM! 

****************************************************

Alternativer Karneval in Riesa 

Der nächste AfD-Bundesparteitag findet vom 11.-14. Januar 2019 in RIESA (Sachsen) statt. Ein wachsendes Bündnis verschiedenster Gruppen hat sich zu einer grossen Demonstration am Samstag dem 12. Januar 2019 in RIESA zusammengeschlossen: „#AfdAde“ ist der Aufruf zum Widerstand gegen den AfD-Bundesparteitag in RIESA. 

Riesa ist eine kleine Stadt zwischen Leipzig und Dresden, zwischen Chemnitz und Berlin. Sehr schön gelegen an der Elbe ist es zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert. Als „Sportstadt“ bekannt geworden, bietet Riesa ausserdem in der „Sachsenarena“ und im „Stern“ grosse Konzerte und Kulturveranstaltungen für die gesamte Region. Traditionell werden in Riesa Streichhölzer, Nudeln und Stahl produziert. Es gibt eine Fussgängerzone, ein Jugendzentrum, mehrere lokale Kultureinrichtungen und viele leerstehende Ladenräume. Überall laden Grünflächen zum Spazierengehen ein und die Ufer der Elbe bieten grossartige Plätze zum Campen und für Outdoorparties. Riesa hat zwar einen braunen Fleck, trotzdem ist Riesa bunt! Vor achtzehn Jahren hatte sich der NPD-Verlag „Deutsche Stimme“ in Riesa angesiedelt. Die Riesaer haben sich das nicht gefallen lassen. Seit 2010 ist die Adresse des NPD-Verlags die „Geschwister-Scholl-Str. 4“ in „01591 Riesa“.

Die Proteste gegen den AfD-Bundesparteitag in Riesa sollen deutlich zeigen, dass WIR Riesa nicht alleine lassen. Wir können an einem Wochenende den Rassisten und Sexisten in der NPD und der AfD gleichzeitig zeigen, dass sie in unserer Gesellschaft nichts verloren haben. Am Samstag wird es in Riesa eine grosse, gemeinsame Demonstration #AfDAde geben. Alles was die AfD hasst, trifft sich an diesem Tag in Riesa.

Die AfD wird nicht nur am Samstag in Riesa sein. Von Freitagmorgen 09:00 Uhr bis Montagabend 18:00 Uhr werden etwa tausend AfD-Delegierte in der Sachsenarena tagen. Würden Samstagabend nach der grossen Demo die meisten wieder nach Hause fahren, überlassen wir Riesa den AfDlern und NPDlern. Dann lassen wir die echten Alternativen, die Widerständigen, dann lassen wir die Menschen in Riesa alleine.

Der Bundesparteitag der falschen Alternative geht uns Alle an. Damit aus den Protesttagen gegen den AfD-Bundesparteitag ein grosses Fest der Alternativen wird, braucht Riesa Hilfe und Beteiligung aus der gesamten Bundesrepublik, schon bei den Vorbereitungen und nicht nur am Samstag – von Freitag bis Montag!

Die echten Alternativen in Riesa brauchen Unsere Unterstützung. Gesucht werden noch weitere Soundsysteme, Künstler, Veranstaltungstechniker, Küchencrews, Rechtsanwälte, Sanis, Rollibetreuer, Kommunikationsgenies, Mobilisierungsgiganten, massenhaft Karnevalist*innen zum Mitfeiern und ein grosses Bierzelt mit Boden und Heizung. Auch wenn Ihr schon sicher seid, dass Ihr nicht nach Riesa kommen könnt, dann helft trotzdem mit durch schnelle, finanzielle Unterstützung für die Vorbereitungen, lokale Veranstaltungen oder Online-Aktionen zur Verbreitung des Aufrufs.

Die AfD bedroht unsere Grundrechte, unsere Freiheiten, unseren Alltag und unsere Zukunft. Wenn wir sie nicht stören, bremsen, behindern, verhindern, wird die braune Bescherung weiterwachsen. Nutzen wir die Karnevalssaison für einen widerspenstigen Alternativen Karneval. Urlaub für Alle von Überall. Sonderzüge nach Riesa. Sonne für Riesa.

Kommt zum Alternativen Karneval nach Riesa – vom Freitag dem 11.1. bis Montag den 14.1.2019!

www.karnevalderalternativen.org (Dezember 2018)